Lineares Fernsehen ist out? Von wegen!

Metz Fineo OLED TV - Lineares Fernsehen UND Streaming

Zugegeben, Streaming hat der klassischen TV-Nutzung einige Anteile abgenommen. Aber das herkömmliche – sprich lineare – Fernsehen hält sich in der Gunst des Publikums nach wir vor erstaunlich gut. Nun liebäugelt sogar der erfolgreiche Streaming-Pionier Netflix selbst mit einem linearen Format.

Netflix Direct – beliebte Netflix-Inhalte ohne Qual der Wahl

Seit einer Weile testet die amerikanische Video-Plattform in Frankreich das sogenannte „Netflix Direct“ mit vorgefertigtem Sende-Programm. Der Netflix-Algorithmus wählt die Inhalte basierend auf in Frankreich beliebten Serien und Filmen aus dem Netflix-Katalog, die dann rund um die Uhr „gesendet“ werden. Man könnte also sagen, dass Netflix Direct dem Prinzip des klassischen Fernsehprogramms folgt oder zumindest eine ähnliche Alternative darstellt.

Zurücklehnen und „berieseln“ lassen statt Entscheidungsfrust

Stellt sich die Frage, wieso der Streaming-Dienst an einem solchen linearen Sendeformat Interesse hegt. Allemal bietet natürlich gerade der große Netflix-Katalog und die Entscheidungsfreiheit, was man anschauen möchte, einen besonderen Reiz. Aber die Entscheidung zu treffen dauert laut den Marktforschern von Nielsen durchschnittlich stolze sieben Minuten.

Viele Auswahlmöglichkeiten können eben auch ein wenig überwältigend sein. Verständlich, dass man nicht immer Lust auf solch durchaus frustrierendes Kopfzerbrechen hat, sondern sich gerne einfach mal zurücklehnen und „berieseln“ lassen möchte.

Entspanntes Fernsehvergnügen

Genau hier kommt das Direct-Format ins Spiel. Der „Sender“ macht das entspannte Genießen des Netflix-Angebots möglich und nimmt die Entscheidung ab. Er kann sogar dazu beitragen, etwas Neues zu entdecken, das man sonst auf der Netflix-Liste übersehen hätte.

Wann und wo, und vor allem ob Netflix Direct auch international eingeführt wird, ist noch offen. Aber eins ist klar: Klassisches Fernsehen hat eben doch seinen Reiz.

So oder so sind Zuschauer mit einem Metz TV in dieser Hinsicht völlig flexibel: Sie können ihr eigener Streaming-Programmchef sein oder ganz nach Belieben einfach linear schauen. Ausgestrahltes Programm lässt sich außerdem aufzeichnen oder jederzeit pausieren.