Zeitunabhängig fernsehen: Video-on-Demand immer populärer – und künftig noch bequemer

Metz Classic Smart TV
Metz Classic Smart TV

Bereits jetzt geben Zuschauer mehr Geld für Video-Inhalte per Video-on-Demand (VoD) aus als je zuvor, der richtige Boom aber steht noch bevor: Analysten der Beratungsgesellschaft McKinsey gehen davon aus, dass bis 2021 allein Video-Streaming um fast ein Viertel wächst. “Zeitunabhängig fernsehen: Video-on-Demand immer populärer – und künftig noch bequemer” weiterlesen

Grusel-Highlights auf dem TV: An Halloween kann’s ein bisschen schaurig werden #Video

Gruselfilme an Halloween auf TV anschauen

Wie wird Halloween noch ein bisschen gruseliger? Ganz einfach: Kürbisse vor die Tür, das Licht bis zum Anschlag dimmen, Fernseher an und Gruselfilme ab.

Die Nacht vor Allerheiligen ist ideal, um sich mit einem Horrorklassiker auf DVD, per Streaming oder mit einer Sendungen im regulären TV-Programm vor dem Bildschirm zu versammeln und dem Gänsehautschrecken freien Lauf zu lassen. “Grusel-Highlights auf dem TV: An Halloween kann’s ein bisschen schaurig werden #Video” weiterlesen

Streaming oder TV-Signal: Wer jubelt als erster, wenn ein Tor fällt?

Wer jubelt als erster, wenn ein Tor fällt

Live ist live. Gerade beim Fußball, will man mit Live-Übertragungen und am besten TV-Bildern in Top-Qualität ganz nah dran sein, wenn ein Tor der richtigen Mannschaft fällt – um dann in frenetischen Jubel auszubrechen.

Wie beim Götze-Weltmeister-Tor etwa vor vier Jahren. Oder dem Hoffungstreffer von Toni Kroos bei der diesjährigen WM, der erst in der Verlängerung aus der linken Ecke gelang und – ja!, Tooooor!, zumindest kurz für Sommermärchenstimmung im Lande sorgte. “Streaming oder TV-Signal: Wer jubelt als erster, wenn ein Tor fällt?” weiterlesen

Große Bühne für Webfilme: Youtube-Videos werden zunehmend auf dem TV geschaut

Youtube auf dem TV

Warum klein, wenn es auch groß geht. Immer häufiger wird in Deutschland mittlerweile der Fernseher als großer Bildschirm für Youtube-Filme genutzt. Nutzer schauten 2017 bereits doppelt so viel per TV-Gerät als noch im Vorjahr, wie eine vom Videoportal selbst in Auftrag gegebene Ipsos-Studie zeigte. “Große Bühne für Webfilme: Youtube-Videos werden zunehmend auf dem TV geschaut” weiterlesen