Qualitätssiegel „Made in Germany“: Deutschland ist Weltmeister mit bestem Produkt-Image

Metz TV - Qualität Made in Germany

Produkte aus Deutschland haben auf der ganzen Welt ein hervorragendes Image. Einer Studie im Rahmen des Globalisierungsprojektes von YouGov und der britischen Cambridge University zufolge liegt „Made in Germany“ in der Konsumentengunst als Qualitätsgarant weltweit mit Abstand an erster Stelle.

Durchschnittlich hat die Hälfte von in 23 Ländern rund um den Planeten befragten Menschen einen positiven Eindruck von Produkten aus Deutschland. Das Vertrauen in „Made in Germany“ schlägt sich in der Studie in einem Score von 45 Punkten nieder und sichert Deutschland im Länderranking Platz eins.


Made in Germany: Metz entwickelt und fertigt seit 80 Jahren in Deutschland

Bestes Label für ein Produkt

Auf dem zweiten Rang folgt Italien mit 38 Punkten vor Großbritannien und Frankreich mit jeweils 34 Punkten. Knapp dahinter liegt als erstes nicht-europäisches Produktionsland Japan (33 Punkte) auf dem fünften Platz. Waren aus den USA schaffen es mit 29 Punkten nur auf Platz sieben.

Die Begeisterung für deutsche Waren in anderen Ländern ist laut YouGov „außerordentlich groß“. Oder in anderen Worten des Analyse-Instituts: „Made in Germany“ ist die beste Auszeichnung, die auf einem Produkt stehen kann.

Metz: Seit 80 Jahren „Made in Germany“

„Made in Germany“ ist damit zurecht auch bei uns ein zentrales Thema und Qualitätsversprechen. Schließlich entwickelt und produziert Metz seit nunmehr 80 Jahren in Deutschland und zählt damit zu den traditionsreichsten deutschen Unternehmen der Unterhaltungselektronik.

Metz TV Qualität - Made in Germany

Dabei ist es Qualität bis ins Detail in Kombination mit durchdachten Innovationen, die unsere TV-Geräte zu hochwertigen Hightech-Produkten machen.

Mit bester Qualität für die Zukunft gemacht

Der Qualitätsanspruch von „Made in Germany“ lässt sich allerdings nicht nur über die Anzahl der Fertigungsschritte und Bauteile definieren, welche in unserer Produktionsabteilung umgesetzt und originär in Deutschland hergestellt werden.


Metz Qualitätssicherung: Vor dem versandfertigen Verpacken wird jedes entscheidende Detail jedes Gerätes von Hand geprüft

Mindestens genauso entscheidend für die Qualitätserwartung ist die Entwicklung der Gerätesoftware, die Qualitätssicherung der einzelnen Komponenten oder auch der technische Kundendienst – und deshalb alles bei uns im eigenen Haus angesiedelt. So ist insbesondere auch Langlebigkeit ein Teil unseres Qualitätsanspruchs, den wir immer gerne so zusammenfassen: Auf Metz können Sie sich verlassen.

Wer mehr wissen will, kann sich hier ausführlicher über unsere „Made in Germany“-Philosophie informieren.

Weltweit bester Ruf

Die „Made in Germany“-Studie wurde im Rahmen des internationalen YouGov-Cambridge Globalism Projects durchgeführt. Befragt wurden die Teilnehmer nach ihrer Wahrnehmung von Waren aus insgesamt zwölf Produktionsländern.

Das YouGov-Cambridge Globalism Project wurde vom YouGov-Cambridge Centre in Zusammenarbeit mit The Guardian und dem Bennett Institute for Public Policy an der Cambridge University initiiert. Dabei handelt es sich um eine jährlich durchgeführte Studie in 23 Ländern auf der ganzen Welt, die sich mit dem Thema Globalisierung beschäftigt.