80 Jahre Metz: Sommer, Sonne, Capri und Mallorca

Capri – das ist Sommerurlaub in Italien, Orangen-Eis am Stiel und für Autoliebhaber als europäische Antwort auf den Mustang auch ein Kultauto.

Wir können aber sogar noch einen ganz anderen Klassiker aus der Schublade der Geschichte ziehen: den „Capri S“, einen Metz Fernseher, der für damalige Verhältnisse schon überaus großzügig dimensionierte Bildschirmdiagonalen von 59 und 65 Zentimetern hat und mit seiner „guten Industrieform“ Preise abräumte. “80 Jahre Metz: Sommer, Sonne, Capri und Mallorca” weiterlesen

Fußball-WM: Als das Wunder von Bern ins Wohnzimmer kam

Metz 702 - erster Fernseher zur Fußball-WM

Das Jahr 1954 war ein Fest des Sports. Nicht nur, weil in diesem Jahr die erste offizielle Fußball-Weltmeisterschaft in sechs verschiedenen Schweizer Städten stattfand, sondern auch weil die damit erste TV-Übertragung einer solchen Weltmeisterschaft noch mit dem auf Jahre geübten „Wohnzimmersport“ verbunden war: Man musste zum Einschalten und Einstellen des Fernsehgeräts aufstehen und zum Gerät laufen. Quer durchs Zimmer. Auch mehrmals pro Abend. “Fußball-WM: Als das Wunder von Bern ins Wohnzimmer kam” weiterlesen

80 Jahre Metz: Ach „Baby“, das war der Walkman der goldenden 50er!

80 Jahre sind eine lange Zeit, in der man auf große Ereignisse und viele TV-Modelle zurückblicken kann. Zunächst aber waren es gar keine Fernseher, die aus den Produktionshallen von Metz geliefert wurden.

Ganz am Anfang unserer Unternehmensgeschichte stehen elektronische Geräte für Carl Zeiss sowie Kurzwellen-Sender und -Empfänger. “80 Jahre Metz: Ach „Baby“, das war der Walkman der goldenden 50er!” weiterlesen

80 Jahre Metz: Wir haben Grund zu feiern!

Metz - 80 Jahre Jubiläum

Das Jahr 2018 ist für uns ein ganz besonderes. Denn runde Geburtstage sind schließlich dazu da, dass sie gebührend gefeiert werden. Ganz besonders, wenn man wie Metz auf 80 Jahre zurückblicken kann und sich als Traditionsunternehmen im herausfordernden TV-Markt bewegt.

Als 1938 alles beginnt, flattern noch längst keine TV-Bilder durch die Wohnstuben der Deutschen – nicht einmal in Schwarzweiß. Da ist Firmengründer Paul Metz 27 Jahre alt und baut Tranformatoren, das Unternehmen zählt zwölf Mitarbeiter. “80 Jahre Metz: Wir haben Grund zu feiern!” weiterlesen