Timeshift: Die laufende TV-Sendung kurz mal unterbrechen – und dann einfach weiterschauen

Metz Smart TV Timeshift

Getränke holen, ans Telefon gehen oder das letzte Tor des Lieblingsbundesligavereins gleich noch einmal anschauen, weil es so schön war. Dafür haben wir unseren Metz TVs eine smarte Funktion spendiert, die sich „Timeshift“ bzw. „Zeitversetztes Fernsehen“ nennt.

Bei digitalem Empfang kann damit jederzeit die laufende Sendung unterbrochen werden. Und das lässt sich nutzen, um eine gerade geschaute Sendung zu pausieren, die letzte Szene zu wiederholen oder sogar „parallel“ zu fernsehen, also zwischendurch auf eine andere Sendung zu schalten. „Timeshift: Die laufende TV-Sendung kurz mal unterbrechen – und dann einfach weiterschauen“ weiterlesen

Mit Alexa fernsehen: Metz TV per Stimme steuern

Amazon Echo mit Sprachsteuerung Alexa

Es hat schon etwas, wenn man einen persönlichen Assistenten hat, der einfach auf Zuruf Dinge erledigt. Eins auf jeden Fall – es ist sehr bequem.

Deshalb forscht unsere Entwicklung zur Zeit daran, wie Metz TVs künftig mit der digitalen Sprachassistentin Alexa kommunizieren könnten und damit die bisherigen Bedienmöglichkeiten über die klassische Fernbedienung oder per App um Sprachsteuerung ergänzen. „Mit Alexa fernsehen: Metz TV per Stimme steuern“ weiterlesen

Schnell erklärt: Metz Fernbedienung individuell konfigurieren

Metz Fernbedienung individuell konfigurieren

Viel zu viele Tasten auf der Fernbedienung? Und die wirklich wichtigen sind trotzdem nicht dabei? Nicht mit Metz.

Dank der individuell konfigurierbaren Funktionstaste unserer Fernbedienung (*der Fernbedienungstyp ist modellabhängig*) passt sich das Metz-TV-Gerät optimal den persönlichen Bedürfnissen an. „Schnell erklärt: Metz Fernbedienung individuell konfigurieren“ weiterlesen

App statt Fernbedienung: MetzRemote macht Fernsehen noch bequemer #VIDEO

Mit MetzRemote wird das Smartphone zur Fernbedienung und bietet viel mehr als die klassischen Funktionen.

Bei der Entwicklung der MetzRemote App haben wir uns aufs Wesentliche konzentriert. Überflüssigen Schnickschnack wird man nicht finden, erklärt unsere App-Entwicklerin Julia Sluzki – dafür alles, was Bequemlichkeit garantiert.

Zunächst also mal das, was auch die herkömmliche Fernbedienung kann. Liegt die mal wieder genau da, wo sie keiner findet, schnappt man sein Smartphone und bedient den Fernseher ganz einfach per App. Das heißt: Lautstärke regeln, Programm wechseln, programmierte Senderliste inklusive Infos aufrufen oder beispielsweise Suchtext eingeben. „App statt Fernbedienung: MetzRemote macht Fernsehen noch bequemer #VIDEO“ weiterlesen

Ein Herz für Fernseher: „Smarte Software haucht den TVs Leben ein“ #VIDEO

Software ist das Herzstück unserer Fernseher. Dem TV-Zuschauer bietet sich dadurch nicht nur eine Fülle an Entertainment-Angeboten, sondern auch unzählige Funktionen, die das Fernsehen besonders bequem und unterhaltsam machen.

Fernsehen ist heute viel mehr als fernsehen. Nie war das Unterhaltungsangebot vielfältiger, nie konnte der Zuschauer vor dem Bildschirm selbstbestimmter sein. Denn im Inneren unserer TV-Geräte ist ausgeklügelte Software am Werk, die die Tür in die neue, bunte, vernetzte und interaktive Entertainment-Welt öffnet.

„Software ist das Herzstück unserer Fernseher“, sagt Metz Software-Entwicklungs-Chef Stefan Morgner. „Damit hauchen wir den Geräten Leben ein und machen sie smart.“ „Ein Herz für Fernseher: „Smarte Software haucht den TVs Leben ein“ #VIDEO“ weiterlesen