TV boomt: Warum mehr Geld für neue Fernseher ausgegeben wird

Mehr Geld für neue Fernseher: Qualität bei TV-Bild und Ton immer wichtiger

Deutsche kaufen mehr Fernseher und sind vor allem auch bereit, für gesteigerte Bild- und Tonqualität mehr Geld in die Hand zu nehmen. Das geht aus einer neuen Untersuchung der gfu hervor. Demnach ist im vergangenen Jahr nicht nur die Anzahl der verkauften TV-Geräte deutlich gestiegen, sondern auch der Durchschnittspreis für neue Fernseher.

Neue Fernseher: Qualität bei TV-Bild und Ton immer wichtiger

Das letzte Jahr hat gezeigt, dass Konsumentinnen und Konsumenten durchaus bereit sind, die stetig steigende Bild- und Tonqualität der TVs zu honorieren, wie der Branchenverband und IFA-Veranstalter diese Entwicklung kommentiert.

Das freut uns natürlich sehr, denn Metz legt seit mehr als 80 Jahren schon ganz besonders großen Wert auf erstklassige TV-Geräte. Unser Qualitätsversprechen steht für Fernseher, die sich dank technischer Perfektion durch außerordentliche Bild- und Tonqualität auszeichnen und zudem mit Langlebigkeit, Zuverlässigkeit und Bedienkomfort punkten können.

Metz: Seit 80 Jahren „Made in Germany“

Wer mehr wissen will, kann sich hier ausführlicher über unsere Philosophie und den „Made in Germany“-Anspruch unserer Premium-Marke Metz Classic informieren.

Foto: Metz Alegra 4K TV