METZ blue: Das sind die neuen Fernseher mit Android TV und Sprachsuche

Der Herbst ist da – und damit eine ganze Reihe innovativer TV-Geräte unserer neuen globalen Marke METZ blue. So kommt Heimkino-Vergnügen mit unzähligen Inhalten in die Wohnzimmer, die nun sogar bequem per integrierter Sprachsuche auf den Bildschirm gezaubert werden. Möglich macht das das TV-Betriebssystem Android 8.0.

Beispielsweise können Nutzer nach einem gewünschten Filmtitel, der Wettervorhersage oder sogar gezielt nach Episoden einer Talkshow suchen, in der ein ganz bestimmter Gast auftritt.

Ultrascharfes Heimkino

Auf dem Startbildschirm werden personalisierte Vorschläge zu Inhalten verschiedener Herkunft oder Apps angezeigt. Serien, Filme oder Sport-Übertragungen verschiedenster Anbieter, Kanäle und Videodienste wie etwa Netflix sowie Zugang zum Google Play Store macht das Entertainment zuhause grenzenlos. Auch Android-Games kommen ganz groß raus.


Metz blue S9A

Alle METZ blue Geräte, die zur Einführung in Europa verfügbar sind und in Deutschland, Österreich und der Schweiz wie unsere Metz Classic TVs (mit dem bekannten roten Logo) über unsere Partner im Fachhandel angeboten werden, bieten knackig scharfe Ultra-HD-Auflösung und HDR sowie 10bit Farbtiefe für erweiterten Kontrastumfang und einen deutlich größeren Farbraum.


Metz blue G2A

Entertainment nach Wunsch

Namentlich sind das die Modellreihen Q36 und G2A mit UHD-LCD-Bildschirm sowie unser METZ blue Top-Modell S9A mit OLED-Technologie, der mit superschlankem 3,9-Millimeter-Display in den Zollgrößen 65 und 55 ein richtiges Schmuckstück im Wohnzimmer ist.


Metz blue Q36

Auch Q36-Geräte gibt es in großen Zoll-Größen (65”/ 59”/ 55’’), für kleinere Räume ist ein 43”-Modell an Bord. Die Reihe G2A startet bei 58 und 55 Zoll und bietet auch eine 50-Zoll-Variante.

Ganz klar also ist derzeit nicht nur der Herbst besonders farbenprächtig, sondern auch die Metz TV-Landschaft bunter und vielfältiger als je zuvor.

+ METZ blue.com