So wird die Wand zum Fernseher: Metz Wallpaper OLED TV

Metz Wallpaper OLED TV IFA 2017

Ja, unser OLED Wallpaper-TV darf sich mit minimalistischen 3,6 Millimetern wirklich ultradünn nennen. Und das auf einer Größe von 65 Zoll – also einer Bildschirmdiagonalen von 1,64 Metern. Das jüngste Metz TV-Highlight lässt sich zurzeit auf der IFA als Prototyp in Augenschein nehmen und bietet mit echter Schwarzdarstellung, überragenden Kontrasten und lebensechten Farben ein atemberaubendes Bild.

Das kommt nicht von ungefähr: Immerhin sind 33 Millionen Subpixel im Einsatz, die alle einzeln ansteuerbar sind. Dunkle Bildbereiche können so zur Darstellung von richtigem Schwarz pixelgenau abgeschaltet werden. Dadurch lässt sich der fantastische Kontrast erzielen. Auch die Farbstärke beeindruckt entsprechend. Und natürlich ist UHD-Auflösung genauso selbstverständlich wie HDR und 10Bit Farbtiefe.

Metz Wallpaper OLED TV IFA 2017

Metz Wallpaper OLED TV IFA 2017

Wie klebt der Wallpaper OLED-TV denn an der Wand?

Schlank wie er ist und mit einem Gewicht von unter acht Kilogramm sowie einer separaten Basisstation, lässt sich der Wallpaper-Fernseher, den wir zusammen mit unserer Mutterfirma Skyworth entwickelt haben, mit Magneten an einer Metallplatte befestigen und so in voller Größe direkt an jeder beliebigen Wand bzw. Untergrund befestigen – eben fast wie eine Wandtapete und kaum dicker.

Verschiedene Montagemöglichkeiten sorgen für eine Menge Flexibilität bei der Anbringung des Fernsehers. Und wenn er dann wie ein Kunstwerk spektakulär an der Wand hängt, ist ganz egal aus welchem Winkel man auf den Bildschirm schaut – bei OLED bleibt das Bild in Kontrast und Farben immer stabil.

Metz Wallpaper OLED TV IFA 2017

Sorgt für Aha-Erlebnis beim Fernsehen

Kommt der Wallpaper TV dann als Metz auch auf den Markt, wird er nicht nur durch Bild und Formfaktor ins Auge stechen, sondern wie auch unser bisheriges OLED-Flaggschiff, der Metz Novum, rundum für ein Aha-Erlebnis beim Fernsehen sorgen.

Metz Wallpaper OLED TV IFA 2017

Denn zu bestem Bild kommt zudem bester Ton und alle anderen Metz typischen Vorteile. Etwa ein Twin-Tuner für Twin-Recording, das mit integrierter Festplatte erlaubt, bis zu zwei Sendungen gleichzeitig aufzunehmen, während man eine dritte Sendung anschaut.

Das sind doch tolle Aussichten, nicht wahr?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.