Streaming: Mediathek der ARD wird größer

Immer mehr Zuschauer schauen sich Sendungen und Filme zeitlich unabhängig vom ausgestrahlten Programm an, beispielsweise mit internetfähigen Fernsehern wie unsere Metz TVs. Darüber kann sich gerade insbesondere auch die ARD freuen, denn die Mediathek des öffentlich-rechtlichen Senderverbunds konnte in den letzten Wochen einen regelrechten Höhenflug hinlegen.

Jetzt umsteigen: TV-Geräte für HD und Ultra HD

Der Startschuss für den Regelbetrieb mit hochaufgelösten Bildern im deutschen Fernsehen („HDTV“) fiel bereits vor zehn Jahren mit der Winter-Olympiade 2010 im kanadischen Vancouver. TV-Zuschauer konnten erstmals die von ARD und ZDF übertragenen Höchstleistungen der Athleten in HD-Auflösung verfolgen.