„Long Live the Bat“: 80 Jahre Batman – und der nächste Blockbuster kommt 2021

Long live the Bat - 80 Jahre Batman

Zweifach Grund zum Jubeln: Im letzten Jahr konnten wir unser großes 80-Jahre-Jubiläum feiern – dieses Jahr geht nun Batman mit einer ganzen Reihe von Feierlichkeiten seinen 80sten Geburtstag an.

Seine Comic-Premiere hatte der Held im Fledermauskostüm bereits im Jahre 1939. In Gotham City sollte er Verbrechen bekämpfen und damit auf Supermans Erfolgswelle schwimmen, der als allererster Superheld der Comic-Geschichte überhaupt im Jahr zuvor das Publikum begeisterte.

Herausgegeben vom Verlag DC Comics, der heute zu Time Warner gehört, wird Batman alias Bruce Wayne, seines Zeichens milliardenschwerer Bewohner der düsteren Stadt, im Laufe der Zeit durch zahlreichen Serien und Verfilmungen weltbekannt und erhält tat- und schlagkräftige Unterstützung insbesondere von Robin und muss es mit unglaublich zwielichtigen Gestalten aufnehmen, allen voran Joker (2008 unvergessen gespielt von Heath Ledger).

Am häufigsten verfilmter Superhero

In das Guinness Buch der Rekorde hat Batman es gleich Dutzende Male geschafft, zum Beispiel als Comicbuch-Held, der es am häufigsten auf die Leinwand geschafft hat. Verkörpert haben ihn dabei Hollywood-Größen wie Michael Keaton, Val Kilmer, George Clooney, Christian Bale und zuletzt Ben Affleck. Regie der legendären Realverfilmungen führten unter anderem die Meisterregisseure Tim Burton, Joel Schumacher und Christopher Nolan.

Der nächste Batman-Film soll im Sommer 2021 unter Regie von Matt Reeves, der schon mit „Planet der Affen“ für die bildgewaltige Fortsetzung eines Kinoklassikers sorgte.

Offizieller „Batman Day“ im September

Zunächst aber wird das Jubeljahr unter dem Motto „Long Live the Bat“ gebührend gefeiert und weltweit mit vielen Extras und Sonderveranstaltungen verschönert. Den Anfang machte das populäre Tech-Festival South by Southwest (SXSW) im texanischen Austin mit 1,5 Millionen Fledermäusen am Himmel – der Höhepunkt soll der 21. September 2019 werden, der als offizieller „Batman Day“ gilt.

Auf Spotify haben die Macher bereits eine Batman-Playlist angelegt („Batman: The Ultimate Collection“), damit sich Fans auch musikalisch auf das Jubeljahr einstimmen können.

+Foto: Screenshot/Website DC Comics