TV statt Dancefloor: Kultursender Arte sendet Live-Performances aus leeren Clubs

Musik Fernsehen Live Stream - Metz TV

Mit „United We Stream” bringt der französische Kultursender Arte täglich Live-Musik und Sets internationaler DJs und DJanes ins Wohnzimmer, solange die Clubs wegen Corona geschlossen sind – und wer weiß, wie lange das noch sein wird.

Manche Clubbesitzer wie der Betreiber des Münchner Clubs Harry Klein rechnen mit einer Wiederöffnung der Dancefloors frühestens Mitte nächsten Jahres.

Musik Fernsehen Live Stream - Metz TV

Wer also das Clubgeschehen vermisst, kann es sich vor seinem Metz TV bequem machen und sich freuen, dass wir mit unseren Geräte nicht nur für ein bestmögliches Bilderlebnis sorgen wollen, sondern immer schon gute Klangeigenschaften ganz groß geschrieben haben. Gute Audioqualität ist ganz klar ein großer Vorteil.

Clubatmosphäre im Wohnzimmer

„United We Stream“ wurde unter anderem von der Berliner Clubcommission initiiert und soll nicht nur der Unterhaltung dienen, sondern auch Clubs, Künstler und Veranstalter unterstützen, die durch die Corona-Schließungen vor dem finanziellen Ruin stehen. Die Streams können mit Einzelspenden oder einer Fördermitgliedschaft unterstützt werden, die Einnahmen fließen in einen Rettungsfonds.

Was in Berlin begann und auf andere Locations in Deutschland ausgeweitet wurde, ist mittlerweile eine internationale Aktion. Gestreamt wird aus Locations rund um den Planeten. Arte zeigt Übertragungen aus Clubs in Deutschland, Österreich, Großbritannien und Frankreich.

Musik Fernsehen Live Stream - Metz TV

Laut Arte hat die Aktion seit Beginn im März auf den Arte-Kanälen rund 11 Millionen Aufrufe erzielt.

+Link: Arte – United We Stream