Datenschutz: Smarte Funktionen nutzen ohne Verbindung mit dem Internet #Video

Metz Planea Media Player

Da uns der Schutz privater Daten am Herzen liegt und wir bei der Vernetzung einen eher konservativen Ansatz verfolgen, haben Nutzer mit einem Metz TV mehr Optionen als in der Regel üblich, um zu bestimmen, wann Daten übertragen werden.

Möglich macht das unser dreistufiges Datenschutz-Verfahren, für das wir bei den mit einem Metz TV zu nutzenden Netzwerk-Diensten zwischen „Lokalen Diensten“ und „Internet Diensten“ unterscheiden. “Datenschutz: Smarte Funktionen nutzen ohne Verbindung mit dem Internet #Video” weiterlesen

Datenschutz und Sicherheit – made in Germany: Der Smart TV im Netz

Datenschutz Metz Smart TV im Netz

Ein Metz TV ist mit Datenschutzmechanismen ausgestattet, die dafür sorgen, dass Nutzer größtmöglichen Einfluss auf den Datenfluss nehmen und den Komfort smarter Funktionen sicher genießen können.

Mit einem webfähigen Metz Fernseher bzw. Smart TV kommt man in den Genuss von allerlei Zusatzfunktionen und kann etwa TV-Sendungen über Mediatheken abrufen, App Stores ansurfen oder interaktive Programm-Guides anschauen. Zur Nutzung derartiger Angebote muss das TV-Gerät mit dem Internet verbunden sein und es kommt naturgemäß zu einem Austausch von Daten. “Datenschutz und Sicherheit – made in Germany: Der Smart TV im Netz” weiterlesen

Schritt für Schritt: Lokale Dienste und Internet-Dienste mit Metz TV nutzen #Video-Tutorial

Metz Smart TV - Internet-Dienste einrichten

Wird der Metz TV zu Hause via Wlan oder Lan ins Heimnetzwerk eingebunden, können unterschiedliche Dienste genutzt werden. Wir unterscheiden dabei „Lokale Dienste“ und „Internet Dienste“, die sich im Bedienmenü unter „Netzwerk“ auswählen lassen.

In unserem kurzen Video-Tutorial erklärt unser Technik-Experte und Produktmanager Thomas Billing, welche Dienste zur Verfügung stehen und was damit möglich ist.

“Schritt für Schritt: Lokale Dienste und Internet-Dienste mit Metz TV nutzen #Video-Tutorial” weiterlesen