Made in Germany: Das sind die aktuellen Metz Fernseher #Video

Die Tage sind kürzer und kälter, jetzt wird es vor dem Fernseher gemütlich. Genau die richtige Zeit, die aktuellen Modelle unserer Metz Classic TVs mit den Herbst-Neuheiten kurz vorzustellen.

Angefangen bei Full-HD geht es über UHD (4K) bis hin zu OLED und reicht vom kleinen, handlichen 32-Zoll-Gerät bis zum imposanten 65-Zoll-Fernseher. Alle Metz Classic Geräte werden in Zirndorf hergestellt und stehen – gemäß unserer Philosophie für Qualität bis ins Detail – für technische Perfektion in puncto Bild- und Tonqualität Langlebigkeit, Zuverlässigkeit sowie Bedienkomfort.

Für jeden Geschmack ein passendes Gerät

Natürlich bringt jedes einzelne Gerät unseres Line-up seine eigenen Vorzüge ein. Das zeichnet eine Großfamilie ja geradezu aus und macht es vor allem TV-Liebhabern einfacher, ganz nach Geschmack und Wohnraum das Passende zu finden.

In der Video-Tour, auf die ihr euch hier für einen ersten Überblick mit unserem Technik-Experten Thomas Billing begeben könnt, hat erst mal unser kleinster TV den Vortritt – das Full-HD-Gerät Cosmo, das mit seinen schnuckeligen 32 Zoll ein schönes, helles Bild und klaren Ton ins Wohnzimmer bringt und ganz einfach zu bedienen ist. Es folgt das Modell Calea (43 und 49 Zoll), das die Metz Familie seit Anfang des Jahres bereichert und als unser günstigstes UHD-Modell den Einstieg in die zunehmend größer werdende UHD-Welt erleichtert.

Noch mehr Ultra-HD-Fernseher

Mit Fineo (43 und 49 Zoll), der neben weiteren technischen Highlights wie etwa Local Dimming auch HDR an Bord hat sowie für bequeme Aufnahme-Funktionen eine integrierte Festplatte, geht es einen Schritt weiter in der UHD-Kategorie. Dabei gibt es den Premium-Fernseher nicht nur als LCD-Gerät, sondern auch in einer OLED-Variante (55 Zoll) mit all den Vorzügen, die diese Display-Technologie zu bieten hat.

Ja, und dann ist da unser Top-Modell: der Topas (55 und 65 Zoll), der als OLED-TV nicht nur das technisch maximal Mögliche bietet, sondern in allen Bereichen einfach der Größte ist.

Einfach schöner fernsehen

Ganz neu dabei seit Herbstbeginn ist Alegra, der als sehr hochwertig ausgestattetes Gerät in wohnzimmerfreundlichen Maßen, also 43 und 49 Zoll, so etwas wie eine Sonderposition einnimmt. Im Panel-Bereich ähnelt Alegra dem Fineo, bei den Top-Ausstattungsmerkmalen dem Topas – und das bei einer völlig eigenständigen Optik. Sehr edel!

Metz Alegra UHD TV

Alle Familienmitglieder könnt ihr auch noch näher kennenlernen. Hier stellt Thomas Billing die einzelnen Metz Classic Produktfamilien auch im Detail vor …

Link: Zu den Metz Classic TV-Geräten