Immer mehr Fernseher in deutschen Haushalten

Fernseher in deutschen Haushalten

Man schaut in Deutschland gleich mehrfach fern: Laut der Verbrauchs- und Medienanalyse (VuMA) zur Anzahl der Fernsehgeräte in Haushalten in den Jahren 2014 bis 2017 gibt es in Deutschland immer mehr Haushalte mit mehreren TV-Geräten – und diese Zahl steigt unaufhörlich.

Bei rund 2,8 Millionen Haushalten stehen vier oder mehr Fernseher. Im Jahr 2014 lag die Zahl der Vier-oder-mehr-TV-Haushalte noch bei 2,68 Millionen.