Top-Sound beim Fernsehen: Auf Metz TV Sprachverständlichkeit einstellen

Aurus Metz TV Sprachverständlichkeit einstellen

Seit kurzem bieten die Sender von ARD und ZDF zusätzlich zum herkömmlichen Stereo-Ton im laufenden Programm und den Mediatheken eine neue sprachoptimierte Audiospur namens „Klare Sprache“. Diese macht Gesprochenes in Sendungen besser verständlich, indem durch ein Echtzeitverfahren Musik und andere Geräuschkulissen abgeschwächt werden.

Das barrierefreie „Klare Sprache“-Angebot steht noch nicht für alle Inhalte zur Verfügung, soll aber kontinuierlich ausgebaut werden.

Auf eurem Metz Fernseher könnt ihr jedoch auch unabhängig von der ausgespielten Tonspur der Sender das Audio-Erlebnis dank verschiedener Einstellungsmöglichkeiten individuell anpassen. Die Optionen, die unsere Geräte bieten, lassen sich im Menü „Ton“ auswählen. Ihr erreicht die Kachel „Ton“ über die Home-Taste der Fernbedienung und Auswahl des Menü-Punktes „Funktionsübersicht“.

Audio-Optionen für verschiedene Bedürfnisse

Unter „Sprachverständlichkeit“ könnt ihr zwischen „Automatik“, „normal“ oder „Sprache“ auswählen. Die Einstellung „Sprache“ zielt wie die sprachoptimierte Tonspur der Öffentlich-Rechtlichen auf erhöhte Verständlichkeit von Gesprochenem – in diesem Modus können beispielsweise auch die Bässe ein- oder ausgeschaltet werden.

„Normal“ empfiehlt sich für die Wiedergabe von Musik. Bei „Automatik“ erfolgt eine dynamische Anpassung der Sprachverständlichkeit durch Auswertung des eingespielten Signals während der Sendung.

 Cubus Metz TV Sprachverständlichkeit einstellen

Metz TV Sprachverständlichkeit: Top-Sound beim Fernsehen

Wer Metz kennt, weiß, dass herausragender Klang grundsätzlich ein elementarer Part der Produktphilosophie ist. Bei unseren Geräten gilt seit jeher die Devise „Bestes Bild und bester Ton“. Dafür sorgen wir mit der Soundtechnologie MetzSoundPro und ausgeklügelten Systemen, die trotz schlanker Bauweise der Fernseher für ein beeindruckendes Audioerlebnis sorgen – ohne zusätzliche Soundbar.

Unser Topmodell Lunis etwa verfügt über ein 3-Wege-Teilaktivsystem mit sechs integrierten Lautsprechern und einem Subwoofer. Durch die individuelle Ansteuerung über unabhängige Verstärker entsteht ein absolut klares, nuancenreiches und volles Klangbild.

Lunis Metz TV Sprachverständlichkeit einstellen

Hörbarer Unterschied

Das integrierte Soundmodul erreicht durch eine aufwendige Innenkonstruktion einen beeindruckenden Übertragungsbereich. Das Mittelhochton-Konzept überzeugt mit stabiler Räumlichkeit und ermöglicht grundsätzlich eine sehr gute Sprachverständlichkeit. Die Tiefton-Lautsprecher sorgen für ein sauberes Bassfundament.

Das macht einen hörbaren Unterschied, auch beim Streamen von Videos oder Musik.

Mehr zur Audio-Option „Klare Sprache“ auf eurem Metz TV findet ihr hier.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner