Corona-Krise: Kauf lokal – auch von daheim aus! #KaufLokal #WirBleibenZuhause

Metz: Kauf lokal in der Corona-Krise - von daheim aus

Es ist nicht absehbar, wie lange das Corona-Virus unseren Alltag beherrschen wird, das öffentliche Leben weitgehend lahmgelegt bleibt und ganz besondere Rücksichtnahme durch Begrenzung von Kontakten absolut notwendig ist. Mit der Hoffnung, dass die Krankenhäuser sich wappnen können, wächst die Sorge um wirtschaftliche Existenzen.

Bund und Landesregierungen haben bereits massive Förderprogramme angestoßen und Hilfspakete geschnürt, um die Folgen der Corona-Pandemie abzufedern. Denn die Reduzierung des öffentlichen Lebens auf das nur noch absolut Notwendige geht mit der Schließung von unzähligen Geschäften, Restaurants und anderen Einrichtungen einher – und betrifft viele.

Wir bleiben Zuhause

Wir haben dabei aus unserer Perspektive insbesondere auch all die lokalen Fachhändler im Blick, die mit Metz seit Jahren verlässlich zusammenarbeiten und nun anders als reine Online-Händler in große Schwierigkeiten geraten können.

Metz: Kauf lokal in der Corona-Krise - von daheim aus

Laufende Kosten fallen an, auch wenn Geschäfte geschlossen sind und die Kunden zu Hause bleiben. Viele inhabergeführte Elektro-Fachgeschäfte können beispielsweise nicht wie größere Unternehmen auf Hilfen wie Kurzarbeit oder auf finanzielle Polster zurückgreifen.

Deshalb finden wir bei Metz es wichtig, dass ihr, falls ihr in nächster Zeit ein neues TV-Gerät anschaffen wollt, auch daran denkt, die lokalen Geschäfte in eurer Nähe zu unterstützen! Dafür steht #kauflokal – eine Kampagne für unsere Fachhändler, die wir unter www.metz-kauf-lokal.de ständig aktualisieren.

Metz: Kauf lokal in der Corona-Krise - von daheim aus

Lokal kaufen, um Fachhändler zu unterstützen

Ihr wisst ja, die Fachhändler haben nicht nur unsere tollen Metz Fernseher im Sortiment, sondern bieten euch ausgezeichneten Rundum-Service mit allem Drum und Dran – angefangen bei der Wunsch-TV-Begutachtung vor dem Kauf, fachmännischer Beratung und Lieferung bis hin zur Aufstellung und Installation zu Hause oder auch Erledigung von Reparaturen. Und das soll auch nach der Krise noch so sein!

Metz: Kauf lokal in der Corona-Krise - von daheim aus

Kontaktiert deshalb einfach den Fachhändler eurer Wahl, telefonisch geht immer – das ist dann technisch traditionell wie etwa bei der Queen auf Schloss Windsor. Online sind natürlich auch viele Händler vertreten. Suchen könnt ihr einfach über unser Online-Tool per Eingabe eurer Postleitzahl.

Alternativ habt ihr die Möglichkeit, auf den Online-Shops der Fachhandels-Zentralen Euronics, EP:/Medimax, telering und expert einen Händler in eurer Nähe ausfindig zu machen und so von zu Hause aus zu bestellen.

Bleibt gesund!