Keine Szene mehr verpassen: Metz Timeshift nutzen – so geht’s #Video #Tutorial

Metz Timeshift nutzen – so geht’s

Getränke holen, ans Telefon gehen oder das letzte Tor der Fußball-Nationalelf gleich noch einmal anschauen, weil es so schön war. Für solche Zwecke haben wir unseren Metz TVs eine smarte Funktion spendiert, die sich „Timeshift“ bzw. „Zeitversetztes Fernsehen“ nennt.

Das ist nicht nur, aber gerade auch während TV-Top-Ereignissen wie der Fußball-Weltmeisterschaft eine runde Sache, um beim Fernsehen immer am Ball zu bleiben. „Keine Szene mehr verpassen: Metz Timeshift nutzen – so geht’s #Video #Tutorial“ weiterlesen

Das sind die Vorteile der Metz Fernbedienung #Video-Tutorial

Metz Fernseher werden regelmäßig auch prämiert für ihren Bedienkomfort. Und das freut uns besonders, denn wir wollen den Umgang mit den smarten TV-Geräten so einfach wie möglich machen.

Entsprechend erklärt sich die Benutzerführung unserer TVs quasi von selbst. Ausserdem lassen sich die Funktionen auch nach Herzenslust anpassen – und das sind natürlich viel mehr als das Programm umschalten oder die Lautstärke regulieren. „Das sind die Vorteile der Metz Fernbedienung #Video-Tutorial“ weiterlesen

Shortcuts für Lieblingssender: So belegt man Funktionstasten der Metz TV-Fernbedienung #Video-Tutorial

Funktionstasten Metz TV Fernbedienung

Das Wichtigste direkt: Wir bieten mit der Fernbedienung für Metz TVs Nutzern die Möglichkeit, Lieblingssender oder häufig genutzte Einstellungen besonders bequem aufzurufen. Dazu haben wir ein frei belegbares Funktionstasten-Menü integriert, das über die „F“-Taste der Fernbedienung zu erreichen ist – die Metz RM18 bietet eine Funktionstaste, die RM19 sogar drei (F1, F2 und F3). „Shortcuts für Lieblingssender: So belegt man Funktionstasten der Metz TV-Fernbedienung #Video-Tutorial“ weiterlesen

Mit dem Metz Fernseher TV-Sendungen aufnehmen #Video #Tutorial

Wie nimmt man Sendugnen mti Metz TV auf

Wer einen Metz Fernseher mit Twin-Tuner besitzt, kann eine ganze Reihe von innovativen Funktionen nutzen, um TV-Sendungen aufzuzeichnen und später ganz nach Belieben anzuschauen.

Beispielsweise können gleichzeitig zwei Sendungen aufgenommen werden – ganz egal ob in SD-, HD- oder UHD-Qualität. Und während die beiden Aufnahmen laufen, kann der Metz TV-Nutzer zudem weitere Funktionen nutzen, zum Beispiel eine frühere Aufnahme abspielen oder Inhalte einer externe Quelle anschauen, die über HDMI angeschlossen wird. „Mit dem Metz Fernseher TV-Sendungen aufnehmen #Video #Tutorial“ weiterlesen

Schritt für Schritt: Wann und wie macht man einen Sendersuchlauf? #Video #Tutorial

Sendersuchlauf Metz TV

Idealerweise führt man bei seinem Metz TV hin und wieder einen Sendersuchlauf durch, einfach um bei der verfügbaren Senderauswahl auf dem aktuellen Stand zu bleiben.

Denn es kann vorkommen, dass immer wieder neue Sender hinzukommen, die ohne Aktualisierung nicht in der Senderliste erscheinen. Auch Umstellungen bei einem Kabelnetzbetreiber bzw. der Ausstrahlung per Satellit oder DVB-T können zu Veränderungen führen. „Schritt für Schritt: Wann und wie macht man einen Sendersuchlauf? #Video #Tutorial“ weiterlesen

Schritt für Schritt: So funktioniert Fernsehen mit dem Smart TV #Video #Tutorial

Fernsehen mit einem Smart TV ist viel mehr als fernsehen. TV-Zuschauer haben mit einem netzwerwerkfähigen Metz Fernseher nicht nur Zugang zu einer Fülle an Entertainment-Angeboten, sondern auch unzählige Funktionen, die das Fernsehen bequem und unterhaltsam machen.

Vor dem Bildschirm kann das Programm in vielfältigster Weise selbst bestimmt werden, wenn das TV-Gerät ins heimische Netzwerk eingebunden wird. Hat man ein neues Gerät, legt man in den Netzwerkeinstellungen des TVs zunächst fest, ob man die Internetfunktionen in vollem Umfang nutzen will.

Metz Technik-Experte und Produktmanager Thomas Billing erklärt in unserem ausführlichen Video-Tutorial, wie der Fernseher ins Heimnetzwerk gehängt und mit dem Internet verbunden wird, welche Dienste dann zur Verfügung stehen und wie man beispielsweise Youtube-Videos anschauen kann.

+Link: Alle Video-Tutorials auf einen Blick | Metz Fernseher

Schritt für Schritt: So schaut man Youtube-Videos auf dem Smart TV #Video-Tutorial

YouTube

Es gibt zwei Möglichkeiten, mit einem Metz TV Youtube-Videos anzuschauen. Wer will, kann das Video-Portal direkt über den Fernseher mithilfe der Funktionstaste (F-Taste) der Fernbedienung ansteuern.

Andernfalls schnappt man ein Tablet oder Smartphone, auf dem die Youtube-App installiert ist, verbindet TV und Mobilgerät miteinander und wählt das Video aus, das auf dem Fernseher gestartet werden soll.

Unser Technik-Experte und Produktmanager Thomas Billing zeigt die einzelnen Schritte für beide Möglichkeiten im Video-Tutorial.

„Schritt für Schritt: So schaut man Youtube-Videos auf dem Smart TV #Video-Tutorial“ weiterlesen

Schritt für Schritt: Mit dem Smart TV im Internet surfen #Video-Tutorial

Mit dem Metz Smart TV im Internet surfen

Mit einem Metz TV kommt auch das Internet ins Wohnzimmer. Wer über seinen Fernseher im Netz surfen will, kann dazu unseren vorinstallierten „Smart TV Browser“ nutzen.

Den fürs Surfen auf dem großen Bildschirm optimierten Browser findet man unter „Portal“ in der Funktionsübersicht.

Wie unser Technik-Experte und Produktmanager Thomas Billing im Video-Tutorial zeigt, ist der Browser dort in der Regel bereits unter der Favoritenfunktion „My Apps“ abgelegt. Andernfalls lässt er sich unter der Rubrik „Alle Apps“ öffnen. „Schritt für Schritt: Mit dem Smart TV im Internet surfen #Video-Tutorial“ weiterlesen

Schritt für Schritt: Lokale Dienste und Internet-Dienste mit Metz TV nutzen #Video-Tutorial

Metz Smart TV - Internet-Dienste einrichten

Wird der Metz TV zu Hause via Wlan oder Lan ins Heimnetzwerk eingebunden, können unterschiedliche Dienste genutzt werden. Wir unterscheiden dabei „Lokale Dienste“ und „Internet Dienste“, die sich im Bedienmenü unter „Netzwerk“ auswählen lassen.

In unserem kurzen Video-Tutorial erklärt unser Technik-Experte und Produktmanager Thomas Billing, welche Dienste zur Verfügung stehen und was damit möglich ist.

„Schritt für Schritt: Lokale Dienste und Internet-Dienste mit Metz TV nutzen #Video-Tutorial“ weiterlesen