Deutschland ist Europameister bei TV-Serien und -Filmen

In keinem anderen Land Europas werden mehr fiktionale TV-Inhalte produziert als in Deutschland. Einer Studie der zum Europarat in Straßburg gehörenden Europäischen Audiovisuellen Informationsstelle zufolge haben deutsche Fernsehsender sowohl bei der Anzahl der Titel als auch bei den produzierten Stunden mit Abstand die Nase vorn – und das mit großem Abstand. „Deutschland ist Europameister bei TV-Serien und -Filmen“ weiterlesen

Anzahl der Fernsehgeräte in deutschen Haushalten steigt stetig

Und da sag noch einer, der klassische TV wird von Smartphone, Tablet & Co. verdrängt. Eher das Gegenteil ist laut auf Zahlen der Verbrauchs- und Medienanalyse (VuMa) basierenden Analysen von Statista der Fall: In den letzten drei Jahren (genauer gesagt 2014 bis 2017) ist die Zahl der TV-Haushalte in Deutschland deutlich gewachsen.

Im Jahr 2014 gab es rund 33 Millionen Haushalte mit einem TV-Gerät, 2017 lag diese Zahl bei mehr als 36 Millionen Privathaushalten in Deutschland.

Große Bühne für Webfilme: Youtube-Videos werden zunehmend auf dem TV geschaut

Youtube auf dem TV

Warum klein, wenn es auch groß geht. Immer häufiger wird in Deutschland mittlerweile der Fernseher als großer Bildschirm für Youtube-Filme genutzt. Nutzer schauten 2017 bereits doppelt so viel per TV-Gerät als noch im Vorjahr, wie eine vom Videoportal selbst in Auftrag gegebene Ipsos-Studie zeigte. „Große Bühne für Webfilme: Youtube-Videos werden zunehmend auf dem TV geschaut“ weiterlesen

Weihnachtsgeschenke: Deutsche schenken gerne smarte Technik – und vielfach Smart TVs

Deutsche schenken gerne smarte Technik

Die Konsumforscher der GfK gehen davon aus, dass Verbraucher in Deutschland in diesem Jahr pro Person rund 280 Euro für Geschenke ausgegeben – insgesamt also 17,8 Milliarden Euro. Dabei sind es 9 von 10 Deutschen, die anderen mit Geschenken eine Freude machen wollen. „Weihnachtsgeschenke: Deutsche schenken gerne smarte Technik – und vielfach Smart TVs“ weiterlesen

Zahl der Woche: 74 Prozent der High-End-Fernseher mit 55 Zoll sind OLED

Metz Wallpaper OLED auf der IFA

Wie die Marktforscher der GfK bei einer Fachkonferenz in München erklärten, hat der Anteil von OLED im weltweiten TV-Markt stark zugelegt und im Premium-Segment LCD-Fernseher wohl schon überholt.

Der GfK zufolge sind bereits fast drei Viertel (74 Prozent) der 55-Zoll-Fernseher in der Preisklasse ab 2.000 US-Dollar OLED-Geräte, bei 65-Zoll-TVs mit Preisen ab 3.000 US-Dollar sind es 61 Prozent. „Zahl der Woche: 74 Prozent der High-End-Fernseher mit 55 Zoll sind OLED“ weiterlesen