Datenschutz: Smarte Funktionen nutzen ohne Verbindung mit dem Internet #Video

Metz Planea Media Player

Da uns der Schutz privater Daten am Herzen liegt und wir bei der Vernetzung einen eher konservativen Ansatz verfolgen, haben Nutzer mit einem Metz TV mehr Optionen als in der Regel üblich, um zu bestimmen, wann Daten übertragen werden.

Möglich macht das unser dreistufiges Datenschutz-Verfahren, für das wir bei den mit einem Metz TV zu nutzenden Netzwerk-Diensten zwischen „Lokalen Diensten“ und „Internet Diensten“ unterscheiden. „Datenschutz: Smarte Funktionen nutzen ohne Verbindung mit dem Internet #Video“ weiterlesen

Shortcuts für Lieblingssender: So belegt man Funktionstasten der Metz TV-Fernbedienung #Video-Tutorial

Funktionstasten Metz TV Fernbedienung

Das Wichtigste direkt: Wir bieten mit der Fernbedienung für Metz TVs Nutzern die Möglichkeit, Lieblingssender oder häufig genutzte Einstellungen besonders bequem aufzurufen. Dazu haben wir ein frei belegbares Funktionstasten-Menü integriert, das über die „F“-Taste der Fernbedienung zu erreichen ist – die Metz RM18 bietet eine Funktionstaste, die RM19 sogar drei (F1, F2 und F3). „Shortcuts für Lieblingssender: So belegt man Funktionstasten der Metz TV-Fernbedienung #Video-Tutorial“ weiterlesen

Datenschutz und Sicherheit – made in Germany: Der Smart TV im Netz

Datenschutz Metz Smart TV im Netz

Ein Metz TV ist mit Datenschutzmechanismen ausgestattet, die dafür sorgen, dass Nutzer größtmöglichen Einfluss auf den Datenfluss nehmen und den Komfort smarter Funktionen sicher genießen können.

Mit einem webfähigen Metz Fernseher bzw. Smart TV kommt man in den Genuss von allerlei Zusatzfunktionen und kann etwa TV-Sendungen über Mediatheken abrufen, App Stores ansurfen oder interaktive Programm-Guides anschauen. Zur Nutzung derartiger Angebote muss das TV-Gerät mit dem Internet verbunden sein und es kommt naturgemäß zu einem Austausch von Daten. „Datenschutz und Sicherheit – made in Germany: Der Smart TV im Netz“ weiterlesen

Integration schafft Vorteile: Ein Metz TV spart Energie und Ressourcen durch Funktionsvielfalt

Funktionen Metz TV

Es ist nicht nur bequem, dass ein Metz Fernseher die Funktionalität mehrerer Geräte bietet und mit nur einer Fernbedienung zu steuern ist, sondern bringt auch handfeste Vorteile beim Verbrauch von Strom und Ressourcen mit sich.

Durch die Integration verschiedenster Empfangsteile wie DVB-Kabeltuner, terrestrischer DVB-T-Tuner und DVB-Satelliten-Tuner oder eines Digital-Recorders ist es nicht notwendig, zusätzliche Geräte anzuschaffen. „Integration schafft Vorteile: Ein Metz TV spart Energie und Ressourcen durch Funktionsvielfalt“ weiterlesen

Schritt für Schritt: So funktioniert Fernsehen mit dem Smart TV #Video #Tutorial

Fernsehen mit einem Smart TV ist viel mehr als fernsehen. TV-Zuschauer haben mit einem netzwerwerkfähigen Metz Fernseher nicht nur Zugang zu einer Fülle an Entertainment-Angeboten, sondern auch unzählige Funktionen, die das Fernsehen bequem und unterhaltsam machen.

Vor dem Bildschirm kann das Programm in vielfältigster Weise selbst bestimmt werden, wenn das TV-Gerät ins heimische Netzwerk eingebunden wird. Hat man ein neues Gerät, legt man in den Netzwerkeinstellungen des TVs zunächst fest, ob man die Internetfunktionen in vollem Umfang nutzen will.

Metz Technik-Experte und Produktmanager Thomas Billing erklärt in unserem ausführlichen Video-Tutorial, wie der Fernseher ins Heimnetzwerk gehängt und mit dem Internet verbunden wird, welche Dienste dann zur Verfügung stehen und wie man beispielsweise Youtube-Videos anschauen kann.

+Link: Alle Video-Tutorials auf einen Blick | Metz Fernseher

Schritt für Schritt: So schaut man Youtube-Videos auf dem Smart TV #Video-Tutorial

YouTube

Es gibt zwei Möglichkeiten, mit einem Metz TV Youtube-Videos anzuschauen. Wer will, kann das Video-Portal direkt über den Fernseher mithilfe der Funktionstaste (F-Taste) der Fernbedienung ansteuern.

Andernfalls schnappt man ein Tablet oder Smartphone, auf dem die Youtube-App installiert ist, verbindet TV und Mobilgerät miteinander und wählt das Video aus, das auf dem Fernseher gestartet werden soll.

Unser Technik-Experte und Produktmanager Thomas Billing zeigt die einzelnen Schritte für beide Möglichkeiten im Video-Tutorial.

„Schritt für Schritt: So schaut man Youtube-Videos auf dem Smart TV #Video-Tutorial“ weiterlesen

Timeshift: Die laufende TV-Sendung kurz mal unterbrechen – und dann einfach weiterschauen #Video

Metz Smart TV Timeshift

Getränke holen, ans Telefon gehen oder das letzte Tor des Lieblingsbundesligavereins gleich noch einmal anschauen, weil es so schön war. Dafür haben wir unseren Metz TVs eine smarte Funktion spendiert, die sich „Timeshift“ bzw. „Zeitversetztes Fernsehen“ nennt.

Bei digitalem Empfang kann damit jederzeit die laufende Sendung unterbrochen werden. Und das lässt sich nutzen, um eine gerade geschaute Sendung zu pausieren, die letzte Szene zu wiederholen oder sogar „parallel“ zu fernsehen, also zwischendurch auf eine andere Sendung zu schalten. „Timeshift: Die laufende TV-Sendung kurz mal unterbrechen – und dann einfach weiterschauen #Video“ weiterlesen