Datenschutz: Smarte Funktionen nutzen ohne Verbindung mit dem Internet #Video

Metz Planea Media Player

Da uns der Schutz privater Daten am Herzen liegt und wir bei der Vernetzung einen eher konservativen Ansatz verfolgen, haben Nutzer mit einem Metz TV mehr Optionen als in der Regel üblich, um zu bestimmen, wann Daten übertragen werden.

Möglich macht das unser dreistufiges Datenschutz-Verfahren, für das wir bei den mit einem Metz TV zu nutzenden Netzwerk-Diensten zwischen „Lokalen Diensten“ und „Internet Diensten“ unterscheiden. „Datenschutz: Smarte Funktionen nutzen ohne Verbindung mit dem Internet #Video“ weiterlesen

Schritt für Schritt: So funktioniert Fernsehen mit dem Smart TV #Video-Tutorial

Fernsehen mit einem Smart TV ist viel mehr als fernsehen. TV-Zuschauer haben mit einem netzwerwerkfähigen Metz Fernseher nicht nur Zugang zu einer Fülle an Entertainment-Angeboten, sondern auch unzählige Funktionen, die das Fernsehen bequem und unterhaltsam machen.

Vor dem Bildschirm kann das Programm in vielfältigster Weise selbst bestimmt werden, wenn das TV-Gerät ins heimische Netzwerk eingebunden wird. Hat man ein neues Gerät, legt man in den Netzwerkeinstellungen des TVs zunächst fest, ob man die Internetfunktionen in vollem Umfang nutzen will.

Metz Technik-Experte und Produktmanager Thomas Billing erklärt in unserem ausführlichen Video-Tutorial, wie der Fernseher ins Heimnetzwerk gehängt und mit dem Internet verbunden wird, welche Dienste dann zur Verfügung stehen und wie man beispielsweise Youtube-Videos anschauen kann.

+Link: Alle Video-Tutorials auf einen Blick | Metz Fernseher

Schritt für Schritt: So schaut man Youtube-Videos auf dem Smart TV #Video-Tutorial

YouTube

Es gibt zwei Möglichkeiten, mit einem Metz TV Youtube-Videos anzuschauen. Wer will, kann das Video-Portal direkt über den Fernseher mithilfe der Funktionstaste (F-Taste) der Fernbedienung ansteuern.

Andernfalls schnappt man ein Tablet oder Smartphone, auf dem die Youtube-App installiert ist, verbindet TV und Mobilgerät miteinander und wählt das Video aus, das auf dem Fernseher gestartet werden soll.

Unser Technik-Experte und Produktmanager Thomas Billing zeigt die einzelnen Schritte für beide Möglichkeiten im Video-Tutorial.

„Schritt für Schritt: So schaut man Youtube-Videos auf dem Smart TV #Video-Tutorial“ weiterlesen

Schritt für Schritt: Mit dem Smart TV im Internet surfen #Video-Tutorial

Mit dem Metz Smart TV im Internet surfen

Mit einem Metz TV kommt auch das Internet ins Wohnzimmer. Wer über seinen Fernseher im Netz surfen will, kann dazu unseren vorinstallierten „Smart TV Browser“ nutzen.

Den fürs Surfen auf dem großen Bildschirm optimierten Browser findet man unter „Portal“ in der Funktionsübersicht.

Wie unser Technik-Experte und Produktmanager Thomas Billing im Video-Tutorial zeigt, ist der Browser dort in der Regel bereits unter der Favoritenfunktion „My Apps“ abgelegt. Andernfalls lässt er sich unter der Rubrik „Alle Apps“ öffnen. „Schritt für Schritt: Mit dem Smart TV im Internet surfen #Video-Tutorial“ weiterlesen

USB-Recording: So lässt sich mit dem Metz TV aufnehmen

Wer einen Metz Fernseher besitzt, kann eine externe Festplatte anschließen und diese zur Aufzeichnung von TV-Sendungen sowie für unsere Timeshift-Funktion zum zeitversetzten Fernsehen verwenden.

Wir nennen das USB-Recording. Was aufgenommen werden soll, lässt sich über die integrierte Programmzeitschrift (EPG) des Fernsehers festlegen. „USB-Recording: So lässt sich mit dem Metz TV aufnehmen“ weiterlesen

Schritt für Schritt: Lokale Dienste und Internet-Dienste mit Metz TV nutzen #Video-Tutorial

Metz Smart TV - Internet-Dienste einrichten

Wird der Metz TV zu Hause via Wlan oder Lan ins Heimnetzwerk eingebunden, können unterschiedliche Dienste genutzt werden. Wir unterscheiden dabei „Lokale Dienste“ und „Internet Dienste“, die sich im Bedienmenü unter „Netzwerk“ auswählen lassen.

In unserem kurzen Video-Tutorial erklärt unser Technik-Experte und Produktmanager Thomas Billing, welche Dienste zur Verfügung stehen und was damit möglich ist.

„Schritt für Schritt: Lokale Dienste und Internet-Dienste mit Metz TV nutzen #Video-Tutorial“ weiterlesen

Schritt für Schritt: Datenschutzerklärung zustimmen / ablehnen und Cookies löschen auf Metz TV #Video-Tutorial

Metz TV Netzanbindung Datenschutz

Um die Internetfunktionen von Metz Smart TVs in vollem Umfang nutzen zu können, müssen die Netzwerkeinstellungen des Gerätes so gewählt werden, dass der integrierten Metz Datenschutzerklärung zugestimmt wird. Die ist relativ kurz, übersichtlich und verständlich.

Hat man ein neues Gerät, erscheint bei der Inbetriebnahme die Datenschutzerklärung beim ersten Verbindungsversuch automatisch. Wählt der TV-Nutzer die Option „Zustimmen“, kann sich das TV-Gerät mit dem Internet verbinden.

„Schritt für Schritt: Datenschutzerklärung zustimmen / ablehnen und Cookies löschen auf Metz TV #Video-Tutorial“ weiterlesen

Schritt für Schritt: Metz TV mit WLAN / LAN / Internet verbinden #Video-Tutorial

Ob klassisch per Kabel („LAN“) oder drahtlos („WLAN“) – netzwerkfähige Metz TVs lassen sich ganz einfach ins Heimnetzwerk zu Hause integrieren, damit der Fernseher mit dem Internet verbunden wird.

Dazu haben wir im Bedienmenü die Funktion „LAN einrichten“ oder „WLAN einrichten“ integriert, die unter „Menü“ in der Funktionsübersicht in der Rubrik „Netzwerk“-Konfiguration zu finden ist.

„Schritt für Schritt: Metz TV mit WLAN / LAN / Internet verbinden #Video-Tutorial“ weiterlesen