Unser günstigster UHD-TV: Metz Micos – hier im #Video

Metz Micos UHD TV

Der neue Metz Micos wird euch überraschen: Modernste UHD-Empfangstechnik trifft auf formvollendetes Design, das sich in jeder Wohnlandschaft gut macht. Sein Bild überzeugt mit modernster UHD-Bildschirmauflösung und 400Hz MetzVision-Bildtechnologie, dynamische Schärfe- und Bewegungskorrektur machen das Bild perfekt.

„Unser günstigster UHD-TV: Metz Micos – hier im #Video“ weiterlesen

Timeshift: Die laufende TV-Sendung kurz mal unterbrechen – und dann einfach weiterschauen

Metz Smart TV Timeshift

Getränke holen, ans Telefon gehen oder das letzte Tor des Lieblingsbundesligavereins gleich noch einmal anschauen, weil es so schön war. Dafür haben wir unseren Metz TVs eine smarte Funktion spendiert, die sich „Timeshift“ bzw. „Zeitversetztes Fernsehen“ nennt.

Bei digitalem Empfang kann damit jederzeit die laufende Sendung unterbrochen werden. Und das lässt sich nutzen, um eine gerade geschaute Sendung zu pausieren, die letzte Szene zu wiederholen oder sogar „parallel“ zu fernsehen, also zwischendurch auf eine andere Sendung zu schalten. „Timeshift: Die laufende TV-Sendung kurz mal unterbrechen – und dann einfach weiterschauen“ weiterlesen

Zahl der Woche: 74 Prozent der High-End-Fernseher mit 55 Zoll sind OLED

Metz Wallpaper OLED auf der IFA

Wie die Marktforscher der GfK bei einer Fachkonferenz in München erklärten, hat der Anteil von OLED im weltweiten TV-Markt stark zugelegt und im Premium-Segment LCD-Fernseher wohl schon überholt.

Der GfK zufolge sind bereits fast drei Viertel (74 Prozent) der 55-Zoll-Fernseher in der Preisklasse ab 2.000 US-Dollar OLED-Geräte, bei 65-Zoll-TVs mit Preisen ab 3.000 US-Dollar sind es 61 Prozent. „Zahl der Woche: 74 Prozent der High-End-Fernseher mit 55 Zoll sind OLED“ weiterlesen

Schritt für Schritt: Mit dem Smart TV im Internet surfen #Video-Tutorial

Mit dem Metz Smart TV im Internet surfen

Mit einem Metz TV kommt auch das Internet ins Wohnzimmer. Wer über seinen Fernseher im Netz surfen will, kann dazu unseren vorinstallierten „Smart TV Browser“ nutzen.

Den fürs Surfen auf dem großen Bildschirm optimierten Browser findet man unter „Portal“ in der Funktionsübersicht.

Wie unser Technik-Experte und Produktmanager Thomas Billing im Video-Tutorial zeigt, ist der Browser dort in der Regel bereits unter der Favoritenfunktion „My Apps“ abgelegt. Andernfalls lässt er sich unter der Rubrik „Alle Apps“ öffnen. „Schritt für Schritt: Mit dem Smart TV im Internet surfen #Video-Tutorial“ weiterlesen

Das ist das neue Line-up: Alle Metz TV im Überblick

Metz TV 2017

Novum, Topas, Planea, Micos und Cosmo – das sind die Metz TV-Familien, die in diesem Jahr unser komplettes Sortiment präsentieren. Und das ist breiter denn je: Angefangen bei Full-HD geht es über UHD (4K) bis hin zu OLED und reicht vom kleinen, schnuckligen und handlichen 32-Zoll-Gerät bis zum imposanten 65-Zoll-Fernseher. „Das ist das neue Line-up: Alle Metz TV im Überblick“ weiterlesen

Fun Fact: Twin Peaks, 25 Jahre später

Rund ein Vierteljahrhundert war Pause, bis es „Twin Peaks“ in einer neuen, dritten Staffel wieder auf die TV-Bildschirme schaffte. Ganz so wie es Star-Regisseur David Lynch in der Kult-Serie der 90er Jahre durch Protagonistin Laura Palmer rätselhaft verkünden ließ.

„Wir werden uns in 25 Jahren wiedersehen“, hatte die ermorderte Beauty Queen da in einer rätselhaften Szene der ersten Staffel Special Agent Dale Cooper zugeraunt. „Fun Fact: Twin Peaks, 25 Jahre später“ weiterlesen

USB-Recording: So lässt sich mit dem Metz TV aufnehmen

Wer einen Metz Fernseher besitzt, kann eine externe Festplatte anschließen und diese zur Aufzeichnung von TV-Sendungen sowie für unsere Timeshift-Funktion zum zeitversetzten Fernsehen verwenden.

Wir nennen das USB-Recording. Was aufgenommen werden soll, lässt sich über die integrierte Programmzeitschrift (EPG) des Fernsehers festlegen. „USB-Recording: So lässt sich mit dem Metz TV aufnehmen“ weiterlesen