RTL UHD: TV-Kanal sendet Formel 1 und Casting-Show live in Ultra HD

RTL testet mit einem neuen Kanal die lineare Ausstrahlung von TV-Inhalten in Ultra HD (UHD). Der Sender strahlt über „RTL UHD“ dabei zunächst Formel-1-Rennen und das Live-Finale von „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) in ultrahochaufgelöster Qualität aus.

Los geht’s bereits ab morgen mit Sebastian Vettel und Co., die für das vierte Saisonrennen der Formel 1 2018 an den Start gehen. Und zwar in Baku, wo der „Aserbaidschan GP“ vor malerischer Kulisse Gas gibt.

Am 5. Mai 2018 liefert RTL das Finale von „Deutschland sucht den Superstar“ in UHD an die heimischen TV-Geräte – sogar kombiniert mit HDR für noch schönere ultrascharfe Bilder.

Das neue Angebot wird zunächst zeitlich limitiert bis Ende 2018 über den Verbreitungspartner HD+ verfügbar sein.

Für den neuen Kanal hat die Mediengruppe RTL Deutschland ihr Sendezentrum weiterentwickelt und somit die technischen Voraussetzungen geschaffen, um das UHD-Signal Plattform-Partnern von Köln aus zur Verfügung zu stellen.

Zuschauer, die das HD+ Sender-Paket abonniert haben und einen Ultra-HD-Fernseher haben, können „RTL UHD“ ohne zusätzliche Kosten empfangen.

Foto: Metz TV HD+-Modul

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.