Zahl der Woche: 8.294.400 Pixel

3840 x 2160 Bildpunkte sind summa summarum 8.294.400 Pixel. Und das ist genau die Menge, mit denen der LCD-Bildschirm unseres jüngst auf der IFA in Berlin vorgestellten Premium-Einstiegs-TVs Micos Bilder wiedergibt.

Ob man das nun knackig scharf, ultrascharf oder höchstaufgelöst nennen will – im Fachjargon spricht man hier von UHD-Auflösung.

Dass die auch als außerordentliches Bild beim Zuschauer ankommt, ist beim Micos noch ein ganzes Bündel an ausgefeilten Metz Technologien zur Bildoptimierung im Spiel.

Bildverbesserer für optimale Schärfe, Farben und Kontrast

Unser technisches Innovationsbündel nennen wir „400Hz MetzVision“. Dazu gehört beispielsweise dynamische Bewegungskorrektur für flüssige Filmwiedergabe oder Farbmanagement für brillante Farben und perfekte Darstellung unterschiedlicher Videoquellen durch vordefinierte Profile.

Wer’s noch genauer wissen will, kann weitere technische Details zum neuen Micos hier nachlesen – oder sich über unser Micos Vorweihnachtsrabatt-Aktion informieren, um beim Kauf 200 Euro zu sparen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.