Das ist der optimale Sitzabstand zum Fernseher

Sitzabstand Fernsehen

Das ideale Fernsehvergnügen hängt auch vom richtigen Abstand der Couch zum Fernseher ab. Und dabei gilt nicht in allen Fällen die alte Binsenweisheit, dass man bloß nicht zu nah sitzen darf. Denn je schärfer das Bild, desto näher kann man sogar ans TV-Gerät ranrücken.

Unter Berücksichtigung verschiedenster Faktoren (etwa auch das Sehvermögen) ergibt sich in der Theorie dem Blickfeld des Menschen entsprechend als Faustregel, dass der Sitzabstand dem 2,5-fachen oder 3-fachen der Bilddiagonale in cm entsprechen sollte: Bei einem 55-Zoll-Fernseher mit Full-HD oder Ultra-HD-Auflösung beträgt der Sitzabstand laut Heise entsprechend idealerweise 3,40 Meter.

Je höher die Auflösung, desto näher kann man sitzen

Anders ist es beim empfohlenen Mindestabstand – der sich nach Anzahl der Pixel unterscheidet und die Entfernung bezeichnet, bei der das Bild nicht pixelig wirkt: Mit Full-HD (1920×1080 Pixel, also knapp 2,1 Millionen Bildpunkten) sollte der Abstand bei 55 Zoll nicht geringer als 2,20 Meter sein, bei einem Ultra-HD-Bild (3840×2160 Pixel, also rund 8,3 Millionen Bildpunkte) kann man hingegen theoretisch sogar bis auf 1,10 Meter vors TV-Gerät rutschen – was aber sicher der Sitzgepflogenheiten vieler Zuschauer widerspricht.

Bei einem 50-Zoll-Gerät gilt entsprechend für den Abstand: mit Full-HD-Auflösung optimal sind 3,15 Meter und nicht weniger als 2 Meter; mit Ultra-HD könnte man bis auf einen Meter ran. Bei 65 Zoll empfiehlt sich 4,10 Meter und mindestens 2,60 Meter (Full-HD) sowie 1,30 Meter (Ultra-HD).

Empfohlene Sitzabstände hilft bei Wahl richtiger TV-Größe

Natürlich hat man das persönlich beste Bild dann gefunden, wenn man im individuell bequemen Abstand davor sitzt und gut sieht.

Aber nicht zuletzt sind die errechneten Anhaltspunkte als Richtlinie für die Wahl der richtigen Größe beim Kauf eines neuen Fernsehers fürs eigene Zuhause auf jeden Fall sehr hilfreich.

Und man kann sich merken: Ultra-HD macht einen geringeren Sitzabstand möglich – also kann auch in kleineren Räumen ruhig ein größerer TV aufgestellt werden.

Mehr Tipps zum TV-Kauf gibt es hier.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.