Studie: Trinkfest in Hollywood

Alkoholkonsum in Hollywood-Filmen

Wissenschaftler des amerikanischen Dartmouth College haben sich in einer Untersuchung den Alkoholkonsum in Kinofilmen mal näher angeschaut. Und die Studie zeigt: Ob geschüttelt, (nicht) gerührt oder einfach mal ein Bierchen – in 87 Prozent der untersuchten Filme trinken die Darsteller Alkohol.

Untersucht haben die Forscher die jeweils einhundert erfolgreichsten Kinofilme der vergangenen 20 Jahre. Dabei sind sie auch Produktplatzierungen auf die Spur gekommen: In 43 Prozent der Filme tauchen Alkohol-Marken deutlich erkennbar auf.

Produktplatzierungen haben demnach deutlich zugenommen, getrunken wird auf der Leinwand noch immer genausoviel wie schon vor 20 Jahren.

Hier entlang zu mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.