Schnell erklärt: Wie groß ist der Fernseher in Zoll und cm?

Häufig drückt man die Größe von Fernsehern, aber auch von Smartphones, Laptops oder Monitoren nicht in Zentimetern, sondern in Zoll aus – einer Maßeinheit, die sich im US-amerikanischen Raum gehalten hat. Das Einheitenzeichen dafür ist oder in (für: inch).

Angegeben wird die Größe des Bildschirms dabei in allen Fällen durch die Bildschirmdiagonale .

Wer von der einen in die andere Maßeinheit umrechnen will, um sich ein besseres Bild der Größe machen zu können, sollte wissen:

1″ (ein Zoll) entspricht 2,54 cm.

Man kann sich natürlich die mühsame Umrechnerei auch sparen und einen der vielen Zoll-Umrechnern zurate ziehen, die sich im Netz tummeln, zum Beispiel hier.

Und noch bequemer – man hat die gängigsten Bildschirmgrößen bei Fernseh-Geräten in Zoll und cm auf einen Blick. Deshalb: voilà!

65″ = 164 cm
55″ = 140 cm
49″ = 123 cm
43″ = 108 cm
32″ = 80 cm

+Link: Metz Fernseher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.