App statt Fernbedienung: MetzRemote macht Fernsehen noch bequemer #VIDEO

Mit MetzRemote wird das Smartphone zur Fernbedienung und bietet viel mehr als die klassischen Funktionen.

Bei der Entwicklung der MetzRemote App haben wir uns aufs Wesentliche konzentriert. Überflüssigen Schnickschnack wird man nicht finden, erklärt unsere App-Entwicklerin Julia Sluzki – dafür alles, was Bequemlichkeit garantiert.

Zunächst also mal das, was auch die herkömmliche Fernbedienung kann. Liegt die mal wieder genau da, wo sie keiner findet, schnappt man sein Smartphone und bedient den Fernseher ganz einfach per App. Das heißt: Lautstärke regeln, Programm wechseln, programmierte Senderliste inklusive Infos aufrufen oder beispielsweise Suchtext eingeben.

Alles außer Schnickschnack

Mit der MetzRemote App kann das Smartphone aber noch viel mehr und ist, wie die Media Ingenieurin sagt, die optimale Ergänzung zur herkömmlichen Bedienung.

Ein besonderes Feature ist der elektronische Programm-Guide (EPG). Der ersetzt die klassische Fernsehzeitschrift und lässt auf dem Smartphone im TV-Programm „blättern“. Mit dem großen Vorteil, so Julia Sluzki, dass gewünschte Sendungen so auch direkt zur Aufnahme programmiert werden können.

Die MetzRemote App geht sogar noch einen Schritt weiter – und macht mit dem Feature „Internet-Timer“ richtig mobil: Hat man den Fernseher mal nicht im Vorfeld programmiert und steckt im Stau fest, nimmt man seine gewünschte Sendung von unterwegs aus auf. Im Digital-Recorder-Archiv (PVR) des TV-Geräts steht sie dann bereit und kann angeschaut werden, wann immer man will.

Smartphone-Videos auf dem Big Screen

Ganz schön bequem ist es auch, Videos vom Smartphone auf den Fernseher zu streamen. Julia Sluzki hat die App so gestaltet, dass mobil etwa über Youtube aufgerufene Videos mit nur einem Klick auf den TV flattern. So sind sie im Handumdrehen in voller Größe und mit entsprechendem Sound zu genießen.

Was will man mehr!

+Links: MetzRemote für iOS, für Android

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.